Bernard Schultze | Migof und Blütengigant – Eine Retrospektive seines Spätwerks.

Der deutsche Maler Bernard Schultze (1915-2005) ist einer der Wegbereiter der abstrakten Malerei in Deutschland nach 1945. Durch Jackson Pollock (1912-1956) angeregt, gelangte Schultze zu einer nervösen subkutane Schichten erschließenden Fleckenmalerei. Unter dem heute bekannten Gruppennamen „Quadriga“ stellte er 1952 … Weiter

Jürgen Brodwolf – Neue Werke, in Frankfurt a. M.

Sondereinladung zur Besichtigung einer Auswahl neuer Arbeiten auf Papier und Leinwand vom 05. Juni bis 03. Juli 2016 in Frankfurt am Main. An fünf Samstagen (05.06., 12.06., 19.06., 26.06. und 03.07, jeweils von 12.00 – 14:00 Uhr) zeigen wir exklusiv … Weiter

1 2